Auf nach Marokko

02.04.2014 15:55
2.4.-3.4.2014
 
Und los geht`s ... zum zweiten Male für uns beide nach Marokko. Diesesmal leider nicht so lange, aber immerhin Urlaub und Freiheit!
Abfahrt am 2.4. am späten Nachmittag - so gemütlich sind wir noch nie in den Urlaub gestartet. Mit ein paar kleinen Zwischenstops bei den Eltern und dann ab Richtung Genua. 
Die Fähre geht am 3.4. um 13 Uhr. 
Wir fahren gaaanz gemütlich über die Nacht, mit paar kleinen Pinkelpausen und kurze 3h Schlafpause. In der Nacht zu fahren ist wirklich angenehm! Zwar kann man die schöne Natur nicht so genießen (sofern vorhanden), dafür ist kaum was los auf den Straßen, was den Stressfaktor beim langen Fahren nimmt.
Also rollen wir am 3.4. ohne Stau, Stress oder sonstige Pannen gegen 9 Uhr im Hafen ein. Tickets und Polizeistempel geholt und in den Schlangen vorm Fährschiff eingreiht. Mit dabei: die obligatorischen heillos überladenen Autos aller Klassen.
Nun heißt`s warten ... bis wir endlich in den Schiffsbauch rollen dürfen und unsere Kabine (diesmal Außenkabine wo`s ein Fenster gibt :-) ) beziehen - jetzt wird erstmal geschlaaafen ... :-)
 
Grüße, CoCh