... auf zum Oued Drâa

27.10.2012 12:43

Wir packen zusammen uns machen uns gemeinsam auf den Weg von Tata aus richtung Akka und weiter nach Assa. Von dort aus startet eine Route durchs Oued Drâa, die wir fahren wollen.

Es gibt nicht viel heute zu erzählen ... bis nach Assa ist's Asphalt, in der Stadt ist noch tote Hose, kaum ein Lädchen hat offen. Da es schon Nachmittag ist, fahren wir nicht mehr weit. Grad mal ein stückchen am Track, und dann rauf auf eine Hochebene mit jede Menge Kies ... im Oued zu Übernachten würde Bauchweh verursachen - es ist Regenzeit, und das kann sehr sehr schnell gehen - auch wenn das Tal noch so weitläufig ist! Also lieber in sicherer Höhe übernachten.

Der Sonnenuntergang beschert uns hübsche rosa Wolken, und der heftige Wind lässt über Nacht (Gott sei Dank) wieder nach!