... Dadès - Todrha

15.10.2012 13:47

Heute ist's mal richtig frostig, Tagestiefsttemperatur mit 13° (allerdings in 2.650m Höhe) ...

Wir verlassen den netten Campingplatz und machen uns auf den Weg, quer durch den Atlas in die Todrha-Schlucht. Ein Großteil der Piste und Straße verläuft in einer schönen Canyon-Landschaft.

Wir sehen wieder einige Nomaden. Schade ist, dass wenn wir mal bei jemanden anhalten, um Schuhe, Zigaretten, Bonbons oder Kleidung angebettelt werden. Man kommt kaum in Kontakt mit den Einheimischen, weil's sofort mit Bettelei, Souvenir-Verkauf oder irgendwohin-lotsen losgeht, was uns dazu bringt meist nur noch vorbeizufahren wenn am Wegrand wer "Bonjour" oder "Madame" ruft - sehr schade! Nur selten erleben wir, so wie heute beim Reifendruck-Ablassen, dass einer vorbei kommt, einfach ein paar Worte mit uns plaudert und wieder von dannen zieht als wir weiterfahren wollen ...

Unsere fahrt endet heute am Campingplatz Atlas in der Todrha-Schlucht. Der beeindruckende Canyon zur Schlucht hin war leider schon im Abendlicht (schön, aber doof zum Fotografieren), werden also morgen nochmals ein Stück retour fahren.