... das Ende naht

18.11.2012 14:42

Unseren vorletzten Tag hier gehen wir richtig gemütlich an - das Wetter ist auch nicht allzu einladend - mal Regen mal Wind.

Wir räumen das halbe Auto um, um für die Fähre einzupacken und gehen kurz spazieren. Den restlichen Tag werden wir von den Platz-Hühnern umscharrt und ungefähr einer Million Mücken erstochen - denen sind nicht mal die Lippen heilig!!

Zum Abendessen flüchten wir wieder ins Dachzelt (herrlich Mückenfrei!) - das letzte Paar Käskrainer mit Kartoffelgröstl wird vernichtet :-)