Die ganze Farbpalette

14.04.2014 11:55
Heute fahren wir den Rest der Piste nach Mhamid. Ca. 170km Luftlinie, kommen aber gut voran, auf den Tonebenen gehen schon an die 80 Sachen, und es staubt ordentlich :-) 
Die Hecktüren dichten nicht ganz ab und irgendwie saugt das Auto den Dreck rein ... alles ist mit einer feinen Staubschicht überzogen, incl. wir ...
 
Die Landschaft bietet heute alles. Von gelben und orangen Dünen mit dem markanten schwaren Gestein dass vom Berg, über Geröll bis hin zu kleinen Kiesel und feinen Spuren im Sand überall vertreten ist. Der Boden wechselt dann irgendwann in rost/rot/braun-Töne über, dazu dann die in allen grüntönen vertretenen Akazien, Sträucher und Grasbüschel. Der blaue HImmel mit weißen Wölkchen. Ein bisschen grau und beige und dreckig nicht zu vergessen. 
 
In Mhamid dann auf einen Campingplatz um zumindest uns wieder sauber zu bekommen. Netter Platz mit guten Ideen - teils betonierte Fläche mit kleinen Nieschen, welche alle Spülbecken, Bank und Ofen beinhalten. Auch der Sanitärblock ist ok ... allerdings wiedermal typisch Marokkanisch: leicht chaotisch, kaputtes wird nicht repariert, überall Müll, halb fertiges, und wir mussten warten bis der Block wieder mit Wasser versorgt war O.o
Aber was macht man nicht für eine warme Dusche und ein halbwegs geschütztes Plätzchen zum schlafen.