... "fauler" Tag

08.10.2012 18:05

Der Campingplatz, am Rand der Oase, ist ein nettes, gemütliches, kleines Plätzchen! Die geräumige warmwasser (!) Dusche wird kurzzeitig unsere Beauty-Oase :-)

Mohamed schaut nochmal vorbei, um uns ein Angebot für eine Tour zu machen, das wir aber ablehnen, es würde doch ein ziemliches Loch in unser Budget reißen (trotz eines guten Preises für Freunde) außerdem haben wir jede Menge Tracks von der Pistenkuh (www.pistenkuh.de/), die sich mit der Beschreibung ziemlich gut fahren lassen (wie schon ausprobiert).

Es wird erstmal Wäsche gewaschen, Fotos werden bearbeitet und unser Big Baby hat mal einen Ruhe-Tag :-) Der "Platzaufseher" übt sich im Deutsch, und bringt uns ein paar Datteln vorbei :-)

Am Nachmittag schlendern wir noch zu dem 1km entfernten Laden, um Obst zu kaufen. 2,3kg (6 Baby-Bananen, 2 Orangen, 6 Äpfel, und Weintrauben) kosten 22MAD! ... beim Spazieren kommen wir an einigen Häusern mit ihren Bewohnern vorbei, allesamt nett, jeder grüßt mit "Bonjour" oder "Bonsoir, ca va?" ... ein Junge tauscht mit uns 0,75€ gegen MAD.

Am Rückweg nehmen wir einen Pfad durch die Oase ... Dattelpalmen sind schon sehr interessant! Die "Frucht-Äste" incl. Datteln sind komplett Orange, in allen Facetten ... zurück am Campingplatz teilt ein anderer Aufpasser seinen Granatapfel mit uns, zum kosten :-)
Am Abend gibt's noch leckeres Improvisations-Curry :-)