Stockholm

28.06.2016 21:13

26.-28.06.2016

 

Weiter nach Stockholm gehts, doch noch ein bisschen Kultur anhängen. 

Aber zuerst ein schwedisches muss: IKEA! Nachdem wir die 4 Ebenen mit Zwischenebenen und rießiger Markthalle hinter uns haben, sind wir fix und fertig, lustig war`s trotzdem :-)

In Stockholm gibts dann für uns das Vasa-Museum (Museum eines gesunkenen, wieder geborgenen Wracks) und das königliche Schloss Kungliga incl. königlicher Schatzkammer, wo wir die Kronjuwelen bestaunen können. Schloss Kungliga ist sozusagen der Arbeitsplatz von König Carl XVI. Gustaf.

Dann spazieren wir noch durch die Altstadt und landen zum Abendessen bei einem Vikinger-"Wirt" - teuer, aber die Attraktion definitiv wert, da man lautstark im gesamten Saal angekündigt und ordentlich begrüßt wird bevor man sich zu Rentierfleisch und Met setzen kann. 

Bevor es wieder weiter geht noch Schloss Drottningholm besucht, besser gesagt den Schlosspark. Das Schloss selbst ist der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie.

Weiter nach Stockholm gehts, doch noch ein bisschen Kultur anhängen. 
Aber zuerst ein schwedisches muss: IKEA! Nachdem wir die 4 Ebenen mit Zwischenebenen und rießiger Markthalle hinter uns haben, sind wir fix und fertig, lustig war`s trotzdem :-)
In Stockholm gibts dann für uns das Vasa-Museum (Museum eines gesunkenen, wieder geborgenen Wracks) und das königliche Schloss Kungliga incl. königlicher Schatzkammer, wo wir die Kronjuwelen bestaunen können. Schloss Kungliga ist sozusagen der Arbeitsplatz von König Carl XVI. Gustaf.
Dann spazieren wir noch durch die Altstadt und landen zum Abendessen bei einem Vikinger-"Wirt" - teuer, aber die Attraktion definitiv wert, da man lautstark im gesamten Saal angekündigt und ordentlich begrüßt wird bevor man sich zu Rentierfleisch und Met setzen kann. 
Bevor es wieder weiter geht noch Schloss Drottningholm besucht, besser gesagt den Schlosspark. Das Schloss selbst ist der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie.