... über Pisten kurven

10.11.2012 16:11

Es wurde ziemlich frisch in der Nacht ... wir schaffens in Rekordzeit zusammenzupacken (es ist ja auch kalt!) - 1h und wir sind um kurz nach 8 auf der Piste unterwegs ....
Der nächste Militärposten ist nicht ganz so überschwänglich, ist ja auch noch viel zu früh am morgen :-)

Es wird gemütlich dahingekurvt, mal Fotostop hier mal Fotos da ... den ersten Teil der Strecke heute kennen wir noch nicht - haben ja das erste mal aufgrund von lockeren Vorderrad die Piste abgebrochen ...
Aber auch der bekannte Teil sieht verkehrt rum schon wieder gaaanz anders aus :-)

Mittagessen im Akazienhain - jedoch mit gebührenden Abstand zu den fiesen Nadeln - unsere Reifen wären vermutlich nicht erfreut über Bekanntschaft!
Noch ein bisschen weiterfahren dann, bis wir wieder die Dünen entdecken (dass es ein Erg ist, erraten wir erst heute) ... und natürlich sofort rein da ... nach einem Stückerl fahren, stecken wir leicht fest. Luft weiter ablassen ... hilft nix, schon zu festgefahren. Aber mit etwas schaufeln sind wir bald wieder draußen ...
Weiter gehts, ins Dünenfeld rein ... wir entdecken einen großen Dünenkessel ... also runter und auf der anderen Seite muss Christian natürlich probieren wie weit er kommt ... und wiede raus, und wieder rein in den Hang ... und wir stecken fest ...
Diesmal sind die Sandblech nötig, da wir mal wieder aufliegen... wieder frei, wird im Kessel Quartier bezogen für die Nacht.

Wir müssen natürlich erst noch die Düne raufklettern, vermutlich die Größte hier im Erg Ouzina. Es macht Spaß die Kante weiter hochzulaufen, bis zur Spitze ... oben angelangt kann man die Aussicht nur kurz genießen - man wird halb Sandgestrahlt, so pfeift der Wind!
Runterlaufen macht auch so richtig Spaß! - Nur am Ende der Düne sollte man aufpassen - da wird der Sand auf einmal ziemlich fest am Boden, das hätten wir fast übersehn^^

Man genießt in der Dunkelheit wieder die Millionen Sterne die sich über einen ausbreiten (heute ohne Mond, also super sichtbar!), und verzieht sich dann bald ins warme Bettchen - es wird mittlerweile sehr frisch am Abend!